Neueste Beiträge

Die geruchslose Gefahr: Kohlenmonoxid

DFV-PRESSEDIENST: FEUERWEHR WARNT VOR GEFAHR DURCH KOHLENMONOXID

Es ist geruchs- und geschmacklos und schon wenige Atemzüge können zum Tod führen: Kohlenmonoxid entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. „Häufig sind mangelnde Belüftung, fehlerhafte Verbrennung in Öfen oder Defekte an Gasthermen die Ursachen", warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor dem Hintergrund der tödlichen Kohlenmonoxidvergiftung bei sechs jungen Menschen in Arnstein (Bayern). „Immer wieder kommt es auch zu Einsätzen der Feuerwehr aufgrund ausgasender Kohlereste etwa von Shisha-Pfeifen oder Grills in geschlossenen Räumen", berichtet der Experte.

Ihre Ansässige Feuerwehr berät Sie gerne.

Weitere Informationen entnehmen Sie auch bitte der unten beigefügten Pressemitteilung.

Quelle: Deutscher Feuerwehrverband e.V.

 

  => pdf Feuerwehr warnt vor Gefahr durch Kohlenmonoxid (172 KB)

Suche

GG112

Gefahrenabwehrzentrum

Wilhelm-Seipp-Straße 4

D-64521 Groß-Gerau

Telefon: +49 6152 989-902

Fax: +49 6152 989-888

Leiter der Feuerwehren